Haftungsausschluss

___________________________________________________________________________

Unsere Webseite und ihre Inhalte

Der Inhalt dieser Webseite wird vom Siedlerverein xxx und dessen Funktionären, im Folgenden kurz „Verantwortlicher“ genannt, betrieben. Wir geben unser Bestes, um Ihnen korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen. Als Betreiber können wir keine Haftung für die Richtigkeit von Inhalten dieser Webseite die von dritter Seite bereitgestellt werden, übernehmen. Sollten Ihnen fehlerhafte oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitten wir Sie, uns umgehend mittels datenschutz@siedlerverband.at zu benachrichtigen. Haftungsansprüche wegen materieller oder ideeller Schäden gegen den Verantwortlichen, die im Zusammenhang mit der Nutzung oder Nichtnutzung von dargebotenen, fehlerhaften oder unvollständigen Informationen entstanden sind, werden grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Verantwortlichen kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Als Betreiber der Webseite steht es im Ermessen des Verantwortlichen, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Verknüpfungen (Links)

Beim Besuch unserer Webseite finden Sie Links zu anderen Webseiten vor, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Dabei kann es sich um direkte oder indirekte Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“) handeln, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss ausüben können. Als Betreiber der Webseite achten wir darauf, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine rechtswidrigen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten vorhanden sind. Eine Haftung des Verantwortlichen würde nur dann bestehen, wenn er von rechtswidrigen Inhalten Kenntnis hat und es ihm möglich und zumutbar ist, die Nutzung rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Als Verantwortlicher haben wir keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung dieser Webseiten, ihre Urheberschaft oder die dargestellten Inhalte und lehnen jede Haftung von Inhalten der verlinkten Seiten, die nach dem Zeitpunkt der Linksetzung verändert wurden. Für solche Webseiten und insbesondere für all jene Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung solcher Webseiten entstehen, haftet allein der Anbieter der verwiesenen Seite. Eine Haftung für verlinkte Webseiten besteht laut § 17 ECG  unter den dort genannten Voraussetzungen nicht. Sollten Ihnen solche rechtswidrigen Links auf unserer Webseite auffallen, bitten wir Sie, uns umgehend über das datenschutz@siedlerverband.at  zu benachrichtigen.

Urheberechtshinweise/Bildernachweis

Alle Inhalte dieser Webseite wie Texte, Fotos und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht. Die Bildrechte liegen beim Siedlerverband xxx. Als Verantwortliche achten wir bei allen Veröffentlichungen im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten auf die Einhaltung der Urheberrechte. Wo es uns möglich ist, verwenden wir selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte oder greifen auf lizenzfreie Produkte zurück. Alle auf unserer Webseite vorkommenden Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Urheberrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Bei selbst erstellten Inhalten liegt das Urheberrecht allein beim Verantwortlichen der Webseite und ist die Verwendung dieser Inhalte ohne ausdrückliche Zustimmung des Verantwortlichen nicht gestattet. Bei offensichtlichem Missbrauch oder bei Hinweis auf eine Verletzung des Urheberrechtes werden wir die entsprechenden Dateien umgehend von unserer Webseite entfernen und die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Webseite rechtlich verfolgen. Sollten Ihnen solche rechtswidrigen Links auf unserer Webseite auffallen, bitten wir Sie, uns umgehend über das datenschutz@siedlerverband.at  zu benachrichtigen.

Salvatorische Klausel

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil unseres Onlineangebotes (Betreiben einer Webseite) zu betrachten, dessen Gültigkeit sich auf die von uns angebotenen Inhalte bezieht. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen unserer Inhalte der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzerklärung

Datenschutz                                                                                                                                Wir haben die vorliegende Datenschutzerklärung erstellt, um Sie über die Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Datenschutzgesetzes (DSG) zu informieren.

Grundsätze zur Datenverarbeitung                      

Wir sind um den Schutz Ihrer persönlichen Daten bemüht und verarbeiten Ihre Daten nur auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Rechte innerhalb unseres Onlineangebots. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle verwendeten Endgeräten wie Laptop, Tablet, Mobiltelefon etc. bzw. für alle Domains oder Plattformen auf denen unser Onlineangebot abgerufen werden wird. Bei der Verwendung von Begriffsbestimmungen verweisen wir auf die im Artikel 4 DSGVO angeführten Definitionen.

Wenn Sie sich für unsere Webseite interessieren 

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten in unser Kontaktformular eingeben, werden sie mit einem Formulars in unsere Mitgliederdatenbank übermittelt. Zu diesem Zweck wurde ein entsprechender Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt zu den Servern übertragen. Sofern Ihre Kontaktaufnahme bzw. Ihr Mailverkehr nicht zu einer Mitgliedschaft führt, speichern wir Ihr Daten für die Dauer von 1 Jahr.

Automatische Datenspeicherung

Beim Besuch unserer Webseite werden im Hintergrund unbemerkt gewisse Informationen aufgerufen und vom Webserver automatisch gespeichert. Diese Informationen werden in Dateien, die, als sogenannte Webserver-Logfiles bezeichnet werden, gespeichert.

Solche Informationen sind:

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
  • der Browser und die aktuelle Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostnamen und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs.

Üblicherweise werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und nach Ablauf dieser Zeit automatisch gelöscht. Wir geben Ihre Daten nicht weiter, können aber nicht ausschließen, dass diese Daten bei Vorliegen eines rechtswidrigen Verhaltens oder einer entsprechenden Rechtsgrundlage eingesehen werden. Eine solche Rechtsgrundlage könnte unser berechtigtes Interesse sein, durch das Erfassen von Webserver-Logfiles den fehlerfreien Betrieb unserer Webseite zu ermöglichen.

Welche Daten erheben wir von Mitgliedern

Als Mitglied oder Funktionär des Siedlervereins Gablitz erheben und verarbeiten wir Ihnen zuordenbare personenbezogene Daten ausschließlich aufgrund einer entsprechenden Rechtsgrundlage. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden durch den Verantwortlichen des „Österreichischer Siedlerverband“ entsprechend der Bestimmung gem. Art 30 Abs 1 DGVO im Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten ausgewiesen und Ihnen, falls Sie von Ihrem Auskunftsrecht gem. Art 15 DSGVO Gebrauch machen, bekannt gegeben.

Zu welchem Zweck benötigen wir diese Daten

Die Erhebung dieser Daten ist für die Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Verpflichtung oder aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich und werden Ihre Daten nur für die erforderlichen Zwecke im notwendigen Ausmaß erhoben. Solche Zwecke sind die Speicherung in unserer Mitgliedskartei zur Verwaltung und Betreuung der Mitglieder, der Ausstellung von Mitgliedskarten, Abwicklung des Zahlungsverkehrs, der Zusendung von Vereinsinformationen und allen im Zusammenhang mit der Vereinszugehörigkeit erforderlichen Verarbeitungen. Ohne die Verfügungstellung dieser Daten können wir unsere (vor-)vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllen.

Auf welchen Rechtsgrundlagen beruht die Speicherung

                                                                                                                                                                                             Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur bei Vorliegen einer entsprechenden Rechtsgrundlage.

Solche Rechtsgrundlagen sind in den Bestimmungen des Artikel 6 Abs 1 lit a-f DSGVO angeführt:

  • Einwilligung gem. Art 6 Abs 1 lit. a DSGVO                                                                            
  • Vertragserfüllung gem. Art 6 Abs 1 lit. b DSGVO                                                                                               
  • Rechtliche Verpflichtung gem. Art 6 Abs 1 lit. c DSGVO                                                                                               
  • Schutz lebenswichtiger Interessen gem. Art 6 Abs 1   lit. d DSGVO  (Begründung erforderlich)
  • Öffentliches Interesse gem. Art 6 Abs 1 lit. e DSGVO (Begründung erforderlich)                                  
  • Berechtigtes Interesse gem. Art 6 Abs 1 lit. f DSGVO (Begründung erforderlich)

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wodurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Speicherung personenbezogener Daten und die Übermittlung an Dritte                                                                                        

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Website elektronisch übermitteln, werden diese nur für die Kommunikation mit Ihnen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Leistungen verwendet. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten per E-Mail übermitteln, können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren, weshalb wir empfehlen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt zu übermitteln. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur bei Vorliegen einer entsprechenden Rechtsgrundlage ausschließlich an die für diese Zwecke genannten Empfänger. Im Falle der Übermittlung personenbezogener Daten aufgrund einer Rechtsgrundlage im Sinne des (iSd) Art 6 Abs 1 lit d–f DSGVO begründen wir diese Maßnahme mit dem Zeitpunkt der Weitergabe.Sofern wir Auftragsverarbeiter mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragen, schließen wir mit ihnen entsprechende Auftragverarbeitungsverträge ab und verpflichten sie, zum Schutz dieser Daten entsprechende technische und organisatorische Vorkehrungen zu treffen. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten oder an internationale Organisationen erfolgt nur dann, wenn ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, ein angemessenes Datenschutzniveau oder eine Einwilligung der Nutzer vorliegt. Derzeit werden keine personenbezogener Daten an einen Drittstaat oder eine internationale Organisation übermittelt.

Wie lange speichern wir Ihre Daten

Aufgrund verschiedener Rechtsvorschriften sind wir verpflichtet, Ihre Daten auch nach Beendigung der Mitgliedschaft zu speichern. Für die Dauer der Speicherung bestehen verschiedene Fristen:

Ab Beendigung Ihrer Mitgliedschaft werden die Daten aufgrund der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für die Dauer von 7 Jahren gespeichert. Bei anhängigen Verfahren, verlängert sich die Speicherdauer um die gesetzlichen Verjährungsfristen des ABGB.

Sollten Sie Mitarbeiter des Siedlerverbandes sein, gilt für die Ausstellung eines Dienstzeugnisses die 30-jährige Verjährungsfrist gem. § 1478 ABGB.

Freiwillig abgegebene Bewerbungen an den Siedlerverband werden für die Dauer von sechs Monaten gespeichert.

Kontaktanfragen, die nicht zu einer Mitgliedschaft führt, speichern wir die Dauer von 1 Jahr. Nach Ablauf dieser Zeit werden die Daten gelöscht.

Fotos oder Videos von Veranstaltungen werden, sofern die betroffene Person keinen Widerruf tätigt, aus berechtigten Interesse gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO für die Dauer von 99 Jahren aufbewahrt. Ein solches Interesse lässt sich daraus ableiten, dass in Rückblicken das Vereinsgeschehen in Chroniken dokumentiert wird und diese Fotos oder Videos über das Vereinsleben und seine Entwicklungen Auskunft geben.

Nach Ablauf dieser Fristen werden Ihre Daten dauerhaft gelöscht.

Kontaktaufnahme         

                                                                                                                                                                                      Wenn Sie mit uns auf elektronischem Wege wie z.B. per E-Mail oder über ein Kontaktformular kommunizieren, werden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitetundzur Beantwortung und Erledigung in unserer Managementkonsole 3CX Phone System Manager System gespeichert.

Unsere vereinseigenen Veranstaltungen

Im Rahmen unserer Vereinstätigkeit werden regelmäßig Veranstaltungen zur Förderung des Vereinslebens abgehalten. Diese Veranstaltungen werden vor Beginn bekannt gemacht und erfolgt die Teilnahme daran auf freiwilliger Basis. Solche Veranstaltungen sind (auszugsweise ohne Anspruch auf Vollständigkeit): Jahreshauptversammlung, Schulungen, Frühschoppen, Sparvereinseinzahlungen, Gartenfeste, Grillabende, Punschstände, Ausflüge, Reiseveranstaltungen udgl. Zur Dokumentation und Veröffentlichung im Newsletter, der Webseite oder der Verbandszeitung werden dabei von Vereinsmitgliedern Fotografien und Videoaufnahmen erstellt.

Sollten Sie auf diesen Fotos bzw. Filmsequenzen nicht aufscheinen wollen, oder stimmen Sie einer Veröffentlichung in den angeführten Medien nicht zu, ersuchen wir Sie, dies beim Eintreffen dem Verantwortlichen bzw. einem Stellvertreter mitzuteilen. Wir werden Ihre diesbezüglichen Wünsche berücksichtigen und jede Veröffentlichung unterlassen.

Sofern im Rahmen der Veranstaltung nicht eine Einwilligung der betroffenen Personen gem. Art 6 Abs 1 lit a DSGVO vorliegt, berufen wir uns dabei auf die Rechtsgrundlage des berechtigten Interesse des Verantwortlichen gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, da die Veröffentlichung der Dokumentation des Vereinsgeschehen dient und die Information auch jenen Mitgliedern zukommen soll, die an der Veranstaltung selbst nicht teilgenommen haben.

Ihr Recht auf Datenschutz und seine Geltendmachung

Als betroffene Person iSd DSGVO stehen Ihnen grundsätzlich folgende Rechte zu:

  • das Recht auf Berichtigung  gem. Art 16 DSGVO
  • das Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)  gem. Art 17 DSGVO
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 19 DSGVO
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO
  • das Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO und
  • das Recht, nicht einer automatisierten Entscheidung im Einzelfall einschließlich

Profiling unterworfen zu werden gem. Art. 22 DSGVO

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das bestehende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in anderer Weise verletzt wurden, ersuchen wir Sie, sich zuerst mittels datenschutz@siedlerverband.at an uns zu wenden, um uns die Möglichkeit einer Lösung im beiderseitigen Interesse zu ermöglichen. Sollten wir keine Einigung erzielen, können Sie sich darüber hinaus bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dafür die Datenschutzbehörde: www.dsb.gv.at  zuständig.

Was Sie noch zum Datenschutz wissen sollten

Cookies

Die meisten Internetseiten verwenden Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies ermöglichen es uns, Sie beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie richten auf Ihrem Rechner weder Schaden an, noch enthalten sie Viren. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät solange gespeichert bis Sie diese löschen.

Cookie-Einstellungen sehen und Cookies löschen

Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, Cookie-Einstellungen ändern oder Cookies löschen möchten, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden. Wenn Sie die Speicherung von Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an aktuelle Rechtslagen oder Änderungen unseres Onlineangebots anzupassen. Dies gilt jedoch nur in Bezug auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Ihre Einwilligung erforderlich ist oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit Ihnen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung.

Wir bitten Sie, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren.

Verantwortlicher & Kontakt

Österreichischer Siedlerverband                                                                                                         Josef  Kager                                                                                       

p.A. Siebenbrunnenfeldgasse 1d/16                                                                                                               1050 Wien          

web:   www.siedlerverein.at                                                   

m@il: datenschutz@siedlerverband.at                                                                

Tel.:   +43 1 545 12 86